Stress, Burn-out, psychische Störungen

Unsere heutige Arbeits- und Lebenswelt hält vielfältige Herausforderungen für uns bereit, die scchnell unsere mentalen und körperlichen Fähigkeiten überfordern können.

Die Stresshormone in Verbindung mit einem hormonellen Ungleichgewicht führen dann u.a. zum Burn-out.

Eine Hormontherapie bietet Hilfe bei:

  • psychischen Störungen wie Angststörungen und Depressionen
  • Schlafstörungen, depressive Verstimmungen, Nervosität, Unruhe, verminderte Libido, Stimmungsschwankungen
  • Wochenbettdepression
  • Stress, Erschöpfungszustände und Burn-out
  • der Unterstützung bei Entwöhnungs- und Entzugsprogrammen